Die Marching Band des Jazz-Clubs Holzminden e.V.
street-band-holzminden.de
"We shall walk through the streets..."

Fotos: Gundula Tietzel

Die Street Band Holzminden ("SBH") ist die mobile Musikformation des Jazz-Clubs Holzminden.
Sie ist den Straßenkapellen des alten New Orleans nachempfunden:
Die Trompete führt die Melodie und wird dabei ständig von Klarinette und Posaune umspielt; Tuba, Banjo und Schlagzeug sorgen für Tempo und Rhythmus.
Das Repertoire besteht aus Märschen, Spirituals, Blues, Dixieland Jazz und alten Gassenhauern.

Gründung im Jahr 2003

2003 hatte die Stadt Holzminden den Landeswettbewerb Ab in die Mitte - Die City-Offensive Niedersachsen gewonnen. Dieser Erfolg sollte mit einem mehrtägigen Stadtfest gefeiert werden. Der Jazz-Club Holzminden wurde gebeten, die Eröffnungsveranstaltung am Freitag, dem 06.06.2003, musikalisch zu umrahmen - inklusive Umzug durch die Innenstadt. Da die Sleepy Town Jazzband eine reine Bühnen-Formation ist, wurde eine Marching Band, die Street Band Holzminden ("SBH"), ins Leben gerufen.

Erster Auftritt

Erster Auftritt war Freitag, 06.06.2003, in der Fußgängerzone von Holzminden anlässlich der feierlichen Enthüllung der 2,50m x 1,50m großen Wesersandsteinskulptur „Nase“ und der Einweihung des Besucherleitsystem aus 15 Duftstelen. Die Musiker dieses ersten Auftritts (damals allesamt Mitglieder sowohl der Big Band Holzminden als auch anderer Formationen) waren

  • Gerald "Jacques" Jakubus (auch heute noch aktiv in der Band) - Tuba
  • Klaus-Dieter "Max" Pokies (†) - Banjo
  • Wilfried Steinmetz (auch heute noch aktiv in der Band) - Klarinette
  • Andreas Wöstefeld - Trompete

Der Schlagzeuger André Wiegert stand bereit, kam aber nicht zum Einsatz, da die versprochene Snare Drum nicht zur Verfügung stand.

Besetzung

Aktuell

  •  Gerald "Jacques" Jakubus  (Gründungsmitglied) - Tuba / seit 2003
  •  Wilfried Steinmetz  (Gründungsmitglied) - Klarinette / seit 2003
  •  Klaus "Mampe" Pachel  - Snare Drum / seit 2004
  •  Ute Gundelach  - Posaune / seit 2005
  •  Thomas "Tony" Noack  - Bass Drum / seit 2008 
  •  Erich Tietzel  - Trompete / seit 20.06.2010 (TdN Celle)
  •  Frank Habermann  - Banjo / seit 01.03.2012 (Jazz Funeral "Max" Pokies)
  •  Uwe Weyer  - Trompete / seit 01.09. 2013 (TdN Goslar)

Sortierung:  1. nach Eintrittsjahr  2. alphabetisch

Gast-Musiker

  • Ansgar Rohner - Trompete (seit 2006)
  • Roland Berthold - Drums (seit 2013) 
  • Peter Hein - Trompete (seit 2013)

Ehemalige Musiker

  • Klaus-Dieter "Max" Pokies (†) - Banjo / 2003 - 2012
  • Andreas (Wöstefeld) Ehling - Trompete / 2003 - 2009
  • Hilko Linnemann - Trompete / 2009 - 2011